Haben Sie Fragen?

Nehmen Sie mit uns Kontakt auf über unser Formular.

Neu: Online-Depoteröffnung bei der FIL Fondsbank

Unter folgenden Voraussetzungen können Sie Ihr FFB-Fondsdepot online über uns (und natürlich mit unseren bestmöglichen Rabatt-Konditionen, d. h. in der Regel 100 % Sofortrabatt auf den Ausgabeaufschlag) eröffnen:

  • Privatperson mit Wohnsitz in Deutschland
  • Kein US-Staatsbürger
  • Geburtsland USA - hier brauchen wir einen Nachweis, dass die US-Staatsbürgerschaft abgelegt wurde.
  • Bei Online-Depoteröffnung abweichendes Legitimationsprozedere:
    Das Ausweisdokument des Herkunftslandes muss im Rahmen des POSTIDENT-Verfahrens akzeptiert werden.

Link zur Online-Depoteröffnung bei der FIL Fondsbank

Fragen? Gerne.
Nutzen Sie am einfachsten unser Kontaktformular.
 

Neu: Unterschriftsreif vorbereitete PDF-Formulare zur Depoteröffnung
02.11.2017

Sofern uns Ihre Kundendaten (gerne vorab telefonisch oder per Mail) komplett vorliegen, können wir Ihnen die benötigten Auftragsformulare unterschriftsreif vorbereiten. Sie erhalten diese dann von uns als PDFs. Nach Prüfung (ggf. Vervollständigung) brauchen Sie diese nur noch auszudrucken und postalisch (mit den erforderlichen Original-Unterschriften) über uns einreichen.

FvS Multiple Opportunities R: Qualität. Geduld. Vertrauen.
12.01.2018

Der Flossbach von Storch Multiple Opportunities R ist einer der beliebtesten Multi-Asset-Fonds in Deutschland. Die Kombination aus Risikostreuung und Renditestreben zieht regelmäßig neue Anleger an. Auch dank des Anlagemottos "Qualität. Geduld. Vertrauen." ist das Fondsvolumen auf inzwischen mehr als 12 Milliarden Euro angestiegen.boerse-online hat den Fonds einer näheren Betrachtung unterzogen.

Aktiensparer mit der besten Rendite 2017
10.01.2018

Im Vergleich mit Sparbriefen und Termineinlagen können sich Aktienanleger 2017 über hohe Renditen freuen.

Kanam-Grundinvest-Abwicklung kommt voran – hohe Ausschüttung
09.01.2018

Anleger des in Abwicklung befindlichen Kanam Grundinvest Fonds erhielten vor Jahresende nochmals eine Ausschüttung von 2,88 Euro je Anteil. Das entspricht insgesamt rund 206 Millionen Euro, teilte die Verwahrstelle M.M. Warburg am Dienstag mit. Damit hat der offene Immobilienfonds im Jahr 2017 in Summe 5,88 Euro je Anteil oder rund 421 Millionen Euro ausgeschüttet.

Peter E. Huber: "Aktien sind viel zu niedrig bewertet"
09.01.2018

Während viele Börsenexperten eine baldige Korrektur an den Aktienmärkten prophezeien, hält Peter E. Huber Aktien nicht für überbewertet. Eine Gefahr gibt es wohl vielmehr bei Anleihen, so der Fondsmanager von Starcapital.

Loys-Vorstand Christoph Bruns: „In Japan muss man übergewichtet sein“
22.12.2017

Ein aktuelles Interview von "Das Investment" mit dem Fondsmanager und Loys-Vorstand Dr. Christoph Bruns.

„Selbst die Tulpenzwiebeln waren dagegen nur eine kleine Blase“
18.12.2017

Eine Grafik aus dem Hause Allianz Global Investors vergleicht historische Finanzmarktblasen. Beim Bitcoin sei mittlerweile auch das letzte von neun Kriterien für eine ausgewachsene Blase erfüllt, sagt Hans-Jörg Naumer, Leiter Kapitalmarktanalyse bei AGI.

Allianz GI: Inflationsgefahr nicht unterschätzen
14.12.2017

Der Erhalt der Kaufkraft sollte im kommenden Jahr das wichtigste Ziel von Anlegern sein, denn auch eine relativ niedrige Inflation kann zu einem erheblichen Kaufkraftverlust führen,

Carmignac mit nahezu maximaler Aktienquote beim Fonds Patrimoine
13.12.2017

Der französische Asset Manager Carmignac erhöht seine Aktienquote beim über €20 Milliarden schweren Flaggschiff-Fonds Carmignac Patrimoine A EUR acc um drei Prozentpunkte auf 47%. Die maximale Aktienquote des Fonds liegt bei 50%. Positionen bei Schwellenländern, Apple und Ryanair wurden aufgebaut.

Flaggschiff-Fonds: Frankfurter Aktienfonds für Stiftungen
11.12.2017

Mancher Experte stellt sich die Frage, ob Strategien ab einem gewissen Punkt zu groß sind, um sie ertragreich zu steuern? Solche Flaggschiff-Fonds müssen Gelder in Milliardenhöhe manövrieren und dabei passende Investments finden. Am Beispiel des Frankfurter Aktienfonds für Stiftungen erläutert der Fondsmanager Frank Fischer seine Zukunfts - Strategie.

Bitcoin: Wie man 57 Millionen Dollar in sechs Minuten ergaunert
10.12.2017

Der Bitcoin-Wahnsinn geht weiter. Selbst Wertschwankungen von 30 Prozent innerhalb eines Tages halten Anleger nicht davon, ab, auf eine Fortsetzung des Krypto-Booms zu hoffen. Wie anfällig die künstliche Währung für Manipulationen ist, wird dabei völlig ausgeblendet.

Negativzinsen für Kleinsparer nur bei Neuverträgen zulässig
10.12.2017

Negativzinsen muss nur zahlen, wer mit seinem Kontostand im Minus ist - so kennt es der normale Kleinsparer. Dass die Volksbank Reutlingen zeitweise erwog, auch bei einem Kontostand im Plus Negativzinsen zu erheben, sorgte bei Verbraucherschützern für Protest. Quelle: dpa.

Robeco: Steuern wir auf einen Bärenmarkt zu?
10.12.2017

Dass die Aktienmärkte anscheinend unaufhaltsam auf immer neue Höchststände klettern, wirft bei Anlegern die Frage auf, ob eine Korrektur bevorsteht. Eine solche vorherzusagen, ist allerdings schwieriger, als es aussieht, so Lukas Daalder, Chief Investment Officer von Robeco Investment Solutions.

Warum Nordea beim Stable Return Fund das Soft-aufweicht
10.12.2017

Ab sofort können Anleger wieder höhere Summen in den Nordea 1 - Stable Return Fund investieren, für den im Herbst 2016 ein Soft Closing kommuniziert wurde. Die Hintergründe erläutert Dan Sauer, Geschäftsführer bei Nordea Fonds Service in Köln.

LEADING CITIES INVEST – Ausschüttung und CashSTOP
08.12.2017

LEADING CITIES INVEST – Ausschüttung am 19. Dezember 2017 und CashSTOP ab 18. Dezember 2017.

Frankfurter Aktienfonds für Stiftungen senkt Aktienquote
27.11.2017

Aufgrund von Gewinnmitnahmen und einer defensiveren Positionierung hat Fondsmanager Frank Fischer die Aktienquote auf 58 % gesenkt.

Rekord: DWS Top Dividende schüttet 500 Millionen € aus
23.11.2017

Der weltweit investierende Dividendenfonds der DWS hat seinen Investoren seit Auflage 2003 bereits 2,8 Milliarden Euro ausgezahlt. Nun kommen weitere fast 500 Millionen Euro dazu.

Columbia Threadneedle: Defensive Branchen?

Nicht alle Werte, die als vergleichsweise risikoarm gelten, sind es dauerhaft. So stehen etwa der Einzelhandel und die Automobilbranche vor Umwälzungen, die den Charakter ihrer Aktien verändern könnten.

Evy Hambro: „Bei Rohstoffen gibt es noch Luft nach oben“
21.11.2017

Rohstoffe sind aktuell noch in einer frühen Phase der Preiserholung, ist Evy Hambro überzeugt. Die Gründe nennt der Portfoliomanager des BlackRock Global Funds – World Mining im Interview.

Flossbach von Storch: "Heimliche" Inflation legt weiter stark zu
16.11.2017

Die Vermögenspreisinflation hat Ende des dritten Quartals erneut einen Rekordstand erreicht, zeigt eine Auswertung von Flossbach von Storch. Vor allem beim Betriebsvermögen waren enorme Preissteigerungen zu sehen.

So stark belastet der Negativzins die gesetzliche Rente
16.11.2017

In den vergangenen zehn Jahren erwirtschaftete die deutsche Rentenversicherung mit Zinsen auf ihre "eiserne Reserve" noch 2,2 Milliarden Euro an Einnahmen. Doch diese Zeiten sind vorbei – inzwischen zahlt die Behörde sogar drauf.

LOYS Global L/S - defensiver Aktienfonds mit Sicherheitsnetz
13.11.2017

Eine Alternative für defensive Anleger.Anleger stehen angesichts historisch niedriger Zinsen vor dem Dilemma fehlender Anlagemöglichkeiten. Aktien scheinen alternativlos und ein unverzichtbarer Bestandteil eines jeden Portfolios. Doch die Bewertungen sind bereits deutlich gestiegen, und nicht jeder Investor kann mit den Kursschwankungen dieser Anlageklasse leben. Es braucht deshalb alternative Konzepte, mit denen Investoren abgesichert und schwankungsarm in Aktien investieren können. Konzepte wie den "LOYS Global L/S".

Scope: Aktive Fonds behalten die Nase vorn
12.11.2017

In den ersten neun Monaten dieses Jahres hat mehr als die Hälfte der aktiven Aktien- und Anleihefonds ihre Benchmark geschlagen. Klassische Portfoliomanager setzten damit ihren Triumphzug gegenüber den passiven Rivalen fort, wie aus einer aktuellen Studie von Scope hervorgeht.

Loys-Manager Bruns: Politik hat den Schuss nicht gehört
11.11.2017

Union, FDP und Grüne streiten über die falschen Themen, findet Christoph Bruns von der Investmentboutique Loys. Statt über die Energiewende sollten sie besser über niedrigere Steuern sprechen.

Neu: Online-Depoteröffnung bei der FIL Fondsbank
11.11.2017

Unter folgenden Voraussetzungen können Sie Ihr FFB-Fondsdepot online über uns (und natürlich mit unseren bestmöglichen Rabatt-Konditionen, d. h. in der Regel 100 % Sofortrabatt auf den Ausgabeaufschlag) eröffnen: Privatperson mit Wohnsitz in Deutschland Kein US-Staatsbürger Geburtsland USA - hier brauchen wir einen Nachweis, dass die US-Staatsbürgerschaft abgelegt wurde. Bei Online-Depoteröffnung abweichendes Legitimationsprozedere: Das Ausweisdokument des Herkunftslandes muss im Rahmen des POSTIDENT-Verfahrens akzeptiert werden.

BAFin: Warnun g vor Krypto-Anteilen
10.11.2017

In der Startup-Szene ist es schick geworden, eigene Währungen zu kreieren und digitale Anteile zu verkaufen, anstatt sich klassisch über Kredite oder die Börse zu finanzieren. Sogar Angestellte werden zum Teil mit „Coins“ oder „Tokens“ bezahlt. Die Finanzaufsicht BaFin warnt nun vor den Risiken solcher sogenannter Initial Coin Offerings (ICOs).

Flossbach steigert Aktienquote auf Jahres-Höchststand
10.11.2017

Der Vermögensverwalter Flossbach von Storch hat die Aktienquote des Flossbach von Storch - Multiple Opportunities-Fonds auf 70% gesteigert - die höchste Aktienquote im Verlauf dieses Jahres.

Loys-Manager Christoph Bruns: „Zinssparer verdienen nur noch Mitleid“
10.11.2017

Christoph Bruns analysiert mit seinem Kollegen Ufuk Boydak die Gründe für den jüngsten Aufschwung an den Aktienbörsen – und stichelt im aktuellen Marktkommentar einmal mehr gegen all jene, die den gerade begangenen Weltspartag heilig halten.

Carmignac-Fondsmanager „Nur Aktien von schuldenfreien Unternehmen“
30.10.2017

Zwei französische Fondsmanager klappern die aufstrebenden Märkte nach finanzstarken Unternehmen ab. Und erreichen damit eine bemerkenswerte Leistung.

Technologie-Aktien Abseits vom Mainstream
30.10.2017

Die großen Tech-Stars hält Aditya Khowala für sehr teuer. Der Experte für US-Aktien bei Fidelity nutzt lieber Chancen in speziellen Technologiebereichen, in denen er starkes Wachstum erwartet.

Wasser sorgt für sprudelnde Erträge
30.10.2017

Reines Trinkwasser ist ein seltenes Gut und es wird zusehends knapper. Deswegen sind rund um den Globus Milliarden-Investitionen geplant, von denen auch Fondsanleger profitieren können.

Zehn Gründe, warum Sparer endlich zu Anlegern werden sollten
30.10.2017

Anlässlich des heutigen Weltspartages liefert J.P. Morgan Asset Management einige gewichtige Argumente, warum sich Sparer endlich an den Kapitalmarkt wagen sollten.

NN IP: Wendepunkt zugunsten von Value-Aktien in Sicht?
28.10.2017

Die Bewertungsunterschiede zwischen den teuersten und günstigsten Aktien innerhalb aller Sektoren sind nicht weit entfernt vom absoluten Höhepunkt der Technologieblase 1999. Es gibt derzeit gute Gründe eher einen Value- als einen Quality-Growth-Ansatz zu verfolgen.

Der smarte Weg zur Rendite: BlackRock Managed Index Portfolios
27.10.2017

Die BlackRock Managed Index Portfolios kombinieren passive und aktive Strategien auf intelligente Weise. Hier erfahren Sie, wie die ETF-Dachfonds aktuell positioniert sind und für welche Anleger sie sich eignen. Indexfonds und ETFs sind an den Finanzmärkten weiter auf dem Vormarsch. 375 Milliarden US-Dollar flossen netto 2016 in die Anlagevehikel, 27 Milliarden mehr als 2015.

Schroders: Augen auf bei Anlagen in Emerging Markets
25.10.2017

Zwischen den Unternehmensgewinnen und dem Wirtschaftswachstum in den Schwellenländern besteht kein belastbarer Zusammenhang. Wir erklären, warum es für Anleger empfehlenswert ist, sich auf die Fundamentalanalyse einzelner Unternehmen zu konzentrieren.

Wegen Mifid II: Ebase stellt Gebührenmodell um
25.10.2017

Die Umsetzung des Regulierungswerks Mifid II und der Investmentsteuerreform erhöht generell den Aufwand für Fondsplattformen. Ebase ändert daher die Gebührenstruktur für Depots ab kommendem Jahr.

Columbia Threadneedle: Goldilock-Umfeld bleibt intakt!
23.10.2017

Das ökonomische Umfeld spricht derzeit für weiter steigende Kurse an den Aktienmärkten. Das Wachstum ist gut, aber nicht zu hoch, die Inflation moderat. Der Optimismus könnte jedoch Unternehmensanleihen belasten, meint man bei Columbia Threadneedle.

Flossbach von Storch erhöht Aktienquote
19.10.2017

Der Kölner Vermögensverwalter Flossbach von Storch erhöht die Aktienquote seines €12,4 Milliarden schweren Multiple Opportunities-Fonds von zuletzt 60 auf derzeit 67%. Entsprechend wurde die Kasseposition um sieben Prozentpunkte auf momentan 12,5% reduziert.

DAX auf Rekordkurs: Peter E. Huber sieht keine Überbewertung
18.10.2017

Prognosen über die Stabilität der bestehenden DAX-Hausse sind laut Peter E. Huber von StarCapital wertlos. Der Vermögensverwalter aus Oberursel warnt vor überzogenem „Blasengebabbel“ zahlreicher Kapitalmarktexperten und nimmt den Kurs-DAX in den Analysefokus.

Kames Capital: 5 Dividenden-Favoriten
18.10.2017

Mark Peden, Co-Manager des Kames Global Equity Income Fund, nennt fünf Dauerbrenner, die seit Auflegung des Fonds vor fünf Jahren stark abschneiden.

Riester-Rente jetzt noch attraktiver
14.10.2017

Die Bundesregierung beschließt zahlreiche Verbesserungen bei der Riester-Förderung ab dem Jah r2018.

Altersvorsorge: Schockierende Zahlen?
13.10.2017

Vor wenigen Tagen erschien der aktuelle „Vorsorgeatlas Deutschland“, herausgegeben von der Union Investment. Die Studie zeigt, mit wie viel Geld Rentner in Zukunft rechnen dürfen. Die Ergebnisse überraschen kaum – die Schlüsse, die verschiedentlich daraus gezogen werden, dagegen schon.

M.M.Warburg: Großbritanniens Wirtschaft droht der "Brexitus"
13.10.2017

Der wirtschaftliche Niedergang Großbritanniens beginnt schon vor dem Brexit, so die Einschätzung der Privatbank M.M. Warburg. Investoren sollten bei britischen Titeln vorsichtig sein.

MainFirst Global Equities Fund - Blick in das Jahr 2025
12.10.2017

Für Sie gelesen in Boerse online: Der MainFirst Global Equities Fund übertraf den MSCI World Index zuletzt deutlich. Wir sprachen mit Manager Frank Schwarz über seine Strategie.

Fidelity-Fondsmanager: Was für asiatische Aktien spricht
03.10.2017

Zwei Milliarden Euro verwaltet Suranjan Mukherjee in seinem Asienfonds. Fidelity erwartet, dass diese Summe weiter steigt – durch Kurssteigerungen und Mittelzuflüsse.

Frankfurter Aktienfonds für Stiftungen plant Wiederöffnung
02.10.2017

Der Frankfurter Aktienfonds für Stiftungen soll zum 01.11.2017 - mit einigen Veränderungen -. wieder für Neuanlagen geöffnet werden.

Starcapital-Fondsanalyse: „Wirklich aktive Fonds sind ETFs klar überlegen“
18.09.2017

"Wer sich von der Massenbegeisterung für passives Investieren anstecken lässt, riskiert, in die Mittelmaß-Falle zu tappen", warnen die Autoren von StarInvest, dem monatlichen Marktausblick des Vermögensverwalters Starcapital aus Oberursel. Denn bei objektiver Betrachtung zeige sich, dass wirklich aktive Fonds börsennotierten Indexfonds klar überlegen sind.

Riester: Ab 2018 Erhöhung der Grundzulage um 13,5 %
28.08.2017

Vom kommenden Jahr an wird die Riester-Rente nach Einschätzung des Finanzministeriums noch attraktiver, da insbes. die Grundzulage um rund 13,5 Prozent auf 175 von 154 Euro im Jahr angehoben wird.

BaFin: Das sind die unbeachteten Risiken bei ETFs
03.07.2017

Wegen der steigenden Popularität von ETFs möchte die BaFin vor allem Privatanleger über einige unbeachtete Risiken aufklären und betont, dass der Kostenvorteil der ETFs nicht unweigerlich ein aktives Fondsmanagement schlägt.

grundbesitz europa öffnet wieder
30.06.2017

Zum 21. Juni 2016 hatte die Fondsgesellschaft die Ausgabe neuer Anteile für den grundbesitz eruopa eingestellt, um den Liquiditätsanteil am Fondsvolumen von damals über 30% nicht weiter wachsen zu lassen. Aktuell liegt die Liquiditätsquote wieder bei rund 14%, so dass ab dem 12. Juli 2017 neue Fondsanteile ausgegeben werden.

Carmignac-Profi Saint-Georges: Auch dieser Zyklus geht mal zu Ende
14.06.2017

Die Weltwirtschaft läuft gut und treibt sowohl die Aktien- als auch die Rentenmärkte. Im zweiten Halbjahr sollten Anleger aber mit Turbulenzen rechnen, warnt Carmignac-Manager Didier Saint-Georges.

Investec AM: Nächste Baisse wird ETF-Anlegern die Augen öffnen
29.05.2017

Laut Philip Saunders, Co-Head of Multi-Asset Growth bei Investec AM, ignorieren Investoren die Schattenseiten des ETF-Booms. Spätestens beim nächsten Kursrücksetzer werden "Spätberufene" die Nachteile schmerzlich zu spüren bekommen.

Loys senkt Aktienquote wegen hoher Bewertungen
19.05.2017

Das netto Investitionsexposure der Loys-Fonds ist derzeit niedriger als zu Beginn des laufenden Jahres. Im Vergleich derNetto-Zahlen der jeweiligen Jahresendexposures von 2016 mit den Zahlen vom 18. Mai 2017 ergibt sich im Schnitt eine Verringerung des Investitionsexposures um ca. 3,9 Prozentpunkte.

Amundi kauft Piomeer
12.12.2016

Die Unicredit-Fondssparte ist verkauft. Die Kaufsumme von 3,55 Milliarden Euro, die Amundi auf den Tisch der italienischen Großbank hinblättert, gilt allerdings als ambitioniert. Unicredit-CEO Jean-Pierre Mustier kann vor seinem Strategie-Update jedenfalls die Aktionäre beruhigen.

Danske Invest: Dividenden als Überbrückungsgeld für zinsarme Zeiten
09.12.2016

Ausschüttungsstarke Aktien können Anleger gut durch das Niedrigzinsumfeld bringen, heißt es vom Fondsanbieter Danske Invest. Europäische Unternehmen bieten besonders hohe Dividenden.

Soft Close: Vier Wege, wie Fondshäuser die Mittelzuflüsse bremsen

Populäre Fonds hat jeder gerne im Sortiment. Doch manchmal werden einzelne Portfolios zu groß. Dann entscheiden sich viele Asset Manager, die Zuflüsse zu begrenzen. Es gibt einige Varianten, wie ein solcher "Soft Close" aussehen kann.

Neu: Attraktive Renditen für Tagesgeld, Festgeld und Flexgeld
18.11.2016

Mit unserem Kooperationspartner Weltsparen.de können wir Ihnen nunauch im Bereich von Kurzfrist-Anlagen mit Festzins attraktive Angebote unterbreiten. Sicherheit durch europäisches Einlagen-Sicherungssystem sowie Mindestanlagen ab 2000 €. Mehr dazu

Abgeltungsteuer: DAI wettert gegen Wegfall des Bestandsschutzes

Der Fiskus kann ab 2018 auch Gewinne von Fonds besteuern, die die vor 2009 erworben wurden. Der sogenannte Bestandsschutz wird nämlich kippen – zum Verdruss des Deutschen Aktieninstituts, das schädliche Auswirkungen auf die Anlegerkultur fürchtet.

Fidelity: Dividenden als Renditequelle werden wichtiger denn je

Weil die Gewinne von Unternehmen kaum zulegen, haben Ausschüttungen einen immer höheren Anteil an der Gesamtrendite von Aktien. Dividendentitel sind zwar teuer, aber noch nicht zu hoch bewertet, so Fidelity-Fondsmanager Daniel Roberts.

Gold im Fondsmix interessant

Die Beimischung von Gold kann zu einer besseren Performance und einer stabileren Wertentwicklung eines Portfolios beitragen. Steffen Merker und Christoph Groß, Fondsmanager bei LBBW Asset Management, sind davon überzeugt.

Aktuelle Hochrechnung zeigt: Neugeborene bekommen 28 Jahre Rente

Die Menschen werden immer älter und beziehen immer länger Rente. Eine neue Studie ergibt, dass diese Rentenbezugsdauer sogar noch größer ist als bisher angenommen – mit entsprechenden Belastungen für die Rentenkasse.

Deutsche AM verlängert Mindestlaufzeit für Altersvorsorge-Produkte
31.10.2016

Die Niedrigzinsen machen es immer schwerer, Kapitalerhalt und attraktive Renditen zu verbinden. Die Deutsche Asset Management passt darum die Konditionen ihrer DWS-Riesterrente und anderer Verträge an.

Neuer Angriff auf die Abgeltungsteuer gestartet
28.10.2016

Politiker diskutieren seit mehr als zwei Jahren über eine Abschaffung der Pauschalsteuer auf Anlage- und Zinserträge. Brandenburg hat nun erneut einen Vorstoß gemacht. Das Bundesland wird eine entsprechende Gesetzesinitiative im Bundesrat einbringen.

C-Quadrat: Reihenweise Argumente für Gold-Investments
25.10.2016

Die Rahmenbedingungen für Anlagen in Gold und Minenaktien sind laut Andreas Böger weiterhin gut. Die Spekulationen um eine Anhebung der Fed Funds Rate hält der Fondsmanager der Wiener Vermögensverwaltungsgesellschaft C-Quadrat für übertrieben.

Schweizer Wertarbeit: Flossbach-Stratege wagt kühne Börsenprognose
25.10.2016

Der geldpolitische Kurs der Notenbanken stößt bei Investmentprofis auf harsche Kritik. Keine Ausnahme ohne Regel: Die Aktivitäten der Schweizerischen Nationalbank (SNB) findet Philipp Vorndran, Kapitalmarktstratege beim Vermögensverwalter Flossbach von Storch (FvS), durchdacht und nachahmenswert.

Kanam öffnet Immobilienfonds Leading Coties Invest
24.10.2016

Anleger können ab heute wieder neue Anteile des offenen Immobilienfonds Leading Cities Invest zeichnen. Nach dem Erwerb eines Gebäudes in München hat das Management weitere Objekte im Visier.

Sparkassen-Präsident Fahrenschon schließt Strafzinsen nicht mehr aus
24.10.2016

Georg Fahrenschon, Präsident des Deutschen Sparkassen- und Giroverbands, schließt einen Strafzins für Kleinsparer nicht länger aus. Immer weniger Deutsche hielten ihre Einlagen bei Banken für gut aufgehoben, obwohl sich am Sicherheitsniveau nichts geändert habe.

Annahmestopp beendet: Mikrofinanzfonds öffnet wieder
21.10.2016

Um einem unerwünscht schnellen Anstieg des Fondsvolumens zu verhindern, wurde die Ausgabe von Anteilscheinen des IIV Mikofinanzfonds im August ausgesetzt. Nun soll der Fonds wieder für Neuanlagen geöffnet werden.

Columbia Threadneedle: Nervöse Anleger sind die schlimmsten
21.10.2016

Dass Angst der denkbar schlechteste Anlageberater ist, wissen Investmentprofis seit längerem. Die Fondsgesellschaft Columbia Threadneedle formuliert den bekannten Sachverhalt etwas wissenschaftlicher.

KBC stellt Fondsvertrieb in Deutschland und Österreich einFür den Vertrieb der KBC-Fonds im deutschsprachigen Raum war zuletzt die BKB Bank zuständig – durchaus mit Erfolg. Doch den entsprechenden Vertrag ließ KBC auslaufen. Eine neue Vertriebseinhei
21.10.2016

Für den Vertrieb der KBC-Fonds im deutschsprachigen Raum war zuletzt die BKB Bank zuständig – durchaus mit Erfolg. Doch den entsprechenden Vertrag ließ KBC auslaufen. Eine neue Vertriebseinheit soll nicht aufgebaut werden.

SEB Immoinvest meldet neuen Verkaufserfolg
21.10.2016

Savills hat ein Immobilienportfolio im Wert von über 600 Millionen Euro liquidiert. Zehn Gebäude gehörten zu dem Bestand des SEB Immoinvest.

Amundi bestätigt Interesse an Pioneer
19.10.2016

Seit der geplatzten Fusion der Fondssparten von Santander und Unicredit kursieren Gerüchte über potenzielle Käufer von Pioneer. Nun hat der französische Asset Manager seine Übernahmegelüste bestätigt.

Columbia Threadneedle warnt vor Anleihen-Blase
19.10.2016

Die Fondsgesellschaft Columbia Threadneedle Investments sieht typische Merkmale einer bevorstehenden Bubble am Staatsanleihenmarkt der Industrieländer. Die gezielten Bondkäufe der Zentralbanken verschärfen das Problem zusätzlich.

Fitch warnt: Fonds droht in der Krise Liquiditätsnot
17.10.2016

Immer mehr Investoren setzen auf Fonds mit kurzlaufenden Bonds. Sie dienen als Ersatz für renditeschwache Geldmarktprodukte. Ratinganalysten warnen jedoch: Im Krisenfall kommen Anleger womöglich nicht mehr an ihr Geld.

Hansainvest: Aktienampel bleibt auf Grün
17.10.2016

Im vierten Quartal könnten die Aktienkurse weiter steigen, sagt Hansainvest-Manager Philipp van Hove. Er bevorzugt europäische Titel, rät allerdings trotz Optimismus zu einer gewissen Vorsicht.

Börsensteuer - Beschluss noch 2016 ?
14.10.2016

Noch vor kurzem galt das Projekt als mausetot. Doch nun kommt neue Bewegung in die Debatte um eine Finanztransaktionssteuer: Die von zehn EU-Mitgliedsstaaten befürwortete Einführung könnte noch in diesem Jahr beschlossen werden.

Studie: Berater sind vorsichtig bei Zertifikaten
13.10.2016

Bankberater haben offenbar Angst vor "Lehman 2.0". Ein Indiz: Mehr als 40 Prozent empfehlen zurzeit keine Angebote von Commerzbank und Deutscher Bank mehr. Das drohende Vertriebsverbot von Bonitätsanleihen tut sein Übriges und verstärkt die Nachfrage nach anderen Zertifikaten.

Peter E. Huber: "Auch eine kaputte Uhr geht zweimal am Tag richtig"
12.10.2016

Prognosen sind immer schwierig – insbesondere dann, wenn sie in die Zukunft zielen. Anlagestrategien, die nur auf Marktvorhersagen fußen, scheitern häufig. Diese leidvolle Erfahrung hat der renommierte Vermögensprofi am eigenen Leib gemacht – und daraus Konsequenzen gezogen.

Albrech & Cie.: Hochzinsanleihen sind ein Irrweg
11.10.2016

Wer aus Renditegründen auf riskante Rentenpapiere setzt, macht einen Fehler, erklärt Vermögensverwalter Stephan Albrech. Langfristig sind Aktien für Renditejäger die bessere Wahl.

Medienberichte: Deutsche Bank schmiedet Börsenpläne für Deutsche AM
07.10.2016

Die Deutsche Bank will sich verschlanken und benötigt dringend frisches Kapital. Eine Option wäre Medienberichten zufolge die Abgabe eines Minderheitspaktes an der Deutschen AM. Ein Komplettverkauf der Fondstochte wird vom Vorstand dagegen ausgeschlossen.

Fusion von Henderson und Janus fusionieren
03.10.2016

Die Fondsgesellschaften Janus Capital und Henderson Global fusionieren zu einem neuen Branchenriesen. Künftig werden insgesamt 320 Milliarden US-Dollar verwaltet.

First Private: Vorsicht bei Dividenden-ETFs!
01.10.2016

Gewinnausschüttung soll aus dem operativen Geschäft erwirtschaftt werden und keine Bilanzakrobatik enthalten.

Rohstoff-Experte erwartet neuen Bullenmarkt
01.10.2016

Columbia Threadneedle zu den Aussichten an den Rohstoffmärkten

Studie sagt drastischen Einbruch bei Rentenniveau vorher
01.10.2016

Das Bundessozialministerium hat erstmals Berechnungen zur Rentenentwicklung über das Jahr 2030 hinaus vorgelegt. Demnach wird das Rentenniveau drastisch sinken, Beitragszahler müssen mit höheren Belastungen rechnen.

Umfrage: Berater müssen Risiken passiver Produkte besser erklären
01.10.2016

Anleger unterschätzen häufig die Risikenvon ETF`s