Haben Sie Fragen?

Nehmen Sie mit uns Kontakt auf über unser Formular.

Acatis ELM Konzept - Aufhebung des soft-closing

Rückblick:
Zum Schutz der Anlegerinteressen wurde ab 15.11.2016 ein vorübergehendes Soft-Closing im ACATIS ELM Konzept (ISIN LU0280778662) eingführt.
Die Anlagestrategie des ACATIS ELM Konzept war - und ist - erfolgreich. Durch die starken Mittelzuflüsse hatte der Fonds aus Sicht des ACATIS Portfoliomanagements im Jahr 2016 jedoch ein zu hohes Volumen erreicht. Ein Teil des Portfolios setzt sich aus Aktien und Anleihen von Unternehmen mit einer Marktkapitalisierung von unter 200 Mio. Euro zusammen. Wir möchten immer die Möglichkeit haben, in diese Unternehmen investieren zu können. Dies war 2016 nicht mehr gewährleistet. Unser oberstes Ziel ist die Beibehaltung des erfolgreichen Investmentprozesses und seine Performancestärke, nicht aber die Maximierung des Fondsvolumens auf Kosten der Performance.

Neubewertung der Marktsituation
Die aktuelle Marktphase macht es nun möglich, das Soft-Closing einzustellen. Wir sehen wieder sehr viel Value zu günstigen Bewertungen in unserem Aktienportfolio, dessen Anteil seit einigen Monaten genau aus diesem Grund auf 50% erhöht wurde. Wir glauben, das sind gute Einstiegschancen für unsere Investoren und möchten, dass diese genutzt werden können. Der Fonds wird wieder investierbar, das Soft-Closing zum Schlusstag 13.07.2018 eingestellt.

zurück