Index- Outperformer
Stand: Mai 2017

Hier stellen wir Ihnen beispielhaft eine Auswahl Fonds vor,die langfristig (Regel 10-Jahre) besser als ihr Vergleichsindex abgschnitten haben.
In diversen Darstellungen wird darauf verwiesen, dass zahlreiche aktive Fondsmanager nicht in der Lage seien,ihren Vergleichsindex zu schlagen. Diese Auswertungen werden medienträchtig vor allem nach läneren Hausse-Phasen lanciert. Hier sei angemerkt, dass auch ETF`s ihren Index grundsätzlich nur nachbilden, nicht aber schlagen können.
Auch ist festzuhalten, dass es in der Regel nicht das Ziel von gutem,aktivem Fondsmanagement ist, einen "Index" zu schlagen. Gerade die Möglichkeiten, von (überbewerteten) Indices abzuweichen. bieten Chancen und können dazu beitragen, Risiken (Volatilität) erheblich zu senken.

Mit anderen Worten:
Mit Indexfonds kaufen Sie Durchschnitt.
Gerade im Langfrist-Bereich kann aktives Fondsmanagement erheblichen Mehrwert schaffen.
Gerne lassen wir Ihnen/unseren Kunden auf Anfrage entsprechende Performance-Vergleiche zukommen.

 

Aktienfonds Welt:

ISIN Fondsname
Kategorie: Aktienfonds Welt
LU0107944042 Loys Global P
DE0009848119 DWS Top Dividende
DE0005152441 DWS Global Growth 
IE0008479408 Allianz Global Insights A 
LU0135991064 Valueinvest Lux Global A
LU0069449576 Fidelity World A
LU0257370246 Goldman Sachs Core Equity E
LU0112467450 Nordea Global Stable Equity BP
LU0219418919 MFS Meridian Global Concentrated A 1
LU0117287580 BL Global Equities B
LU0731782404 Fidelity Global Dividend A

Europa - Aktienfonds: Aktives Management via ETF`s

Ein Drittel der knapp 500 aktiv gemanagten Fonds der Kategorie „Aktien Europa“ verzeichnet in einer aktuellen Analyse eine Outperformance gegenüber dem Vergleichsindex MSCI Europe. Zwei Drittel der Fonds zeigen eine geringere Volatilität. Und jeder Fünfte schafft sogar beides.

Von den 332 aktiven Fonds mit einer Performance-Historie von fünf Jahren schaffen es insgesamt 97, die Performance des MSCI Europe zu übertreffen. Das sind knapp 30 Prozent der aktiven Fonds dieser  Vergleichsgruppe. Immerhin 236 Fonds gelingt es, eine geringere Volatilität als der MSCI Europe zu generieren. Das sind fast zwei Drittel der aktiven Fonds (71 Prozent). Die für Investoren attraktivsten Fonds schaffen eine Outperformance und zugleich eine gegenüber dem Vergleichsindex geringere Volatilität. Dieses Ziel erreichen immerhin 72 Fonds – was rund 22 Prozent der betrachteten aktiven Fonds dieser Peergroup entspricht.

Die Auswertungen beruhen auf einem 5-Jahres-Zeitraum und einem Datenstichtag 31.03.2017, d. h. einem Betrachtungszeitraum vom 01.04.2012 bis 31.03.2017 durch die Rating-Agentur Scope.
 In dieser Zeit hat der Index MSCI Europe eine durchschnittliche Performance von 11,1 % pro Jahr bei einer Volatilität von 12,6 % generiert.
Hier eine Auswahl von 10 Top-Fonds der dauerhaften - Index-Outperformern:

Kategorie:   Aktienfonds Europa Performance p. a.
ISIN WKN Fondsname 5 Jahre
IE0032904116 A0BLYU JOHCM European Sele. Values Fd B EUR 13,75%
LU0260085492 A0J317 Jupiter European Growth L EUR Acc 13,89%
LU0289089384 A0MNZ2 JPM Europe Equity Plus A (perf) (acc) - EUR 14,81%
LU0119750205 796421 Invesco Pan European Structured Eqty 12,58%
LU0440694585 A0X9JR Investec GSF European Equity 15,28%
LU0193726345 A0B51N Capital Group European Growth 12,79%
DE0008470337 847033 Invesco Europa Core Aktienfonds 13,37%
LU0201075453 A0DNE8 Henderson Gartmore Pan European 12,79%
IE00B4ZJ4188 A0YAJD Comgest Growth Greater Europe 16,91%
LU0072462186 987138 BGF European Value 12,92%

Hervorzuheben wäre noch, dass diese Outperformance in einer Börsenhausse - Phase erzielt wurde, wobei  ein Index(-Fonds) ja immer zu 100 % investiert ist, was ihm in der Aufwärtsbewegung zugute kommt. Diese Investitionsquote hat aber auch eine Kehrseite,denn sie gilt auch bei Kursrückschlägen und in Baisse-Zeiten.
In Abwärts-Phasen haben aktive Manager ohnehin bedeutend mehr Möglichkeiten, einen Index outzuperformen, z. B. durch Risikomanagement, Reduzierung der Investitionsquote und entsprechender Titelselektion.