ebase
Home ] Nach oben ] Fondsdepot - Bank ] [ ebase ] Fondsdepot FFB ] Luxemburg ] Bei Fondsgesellschaft ]

Fondsspektrum ebase
Depoteröffnung



Festzinsanlagen (Festgeld, Tagesgeld) via ebase

Tagesgeld-, Festzins - Anlagen
Festzins - Anlagen sind auch ohne Depot bei ebase möglich. Sie benötigen hierzu lediglich ein online kostenfrei geführtes Verrechnungskonto bei der ebase.

Die aktuellen Zinskonditionen können Sie jeweils unter www.ebase.com abfragen.

Auftragsformular (bitte ggf. mit Legitimationsunterlagen über uns einreichen)

Neu: Kontokorrent - Konto bei ebase
Wichtiger Hinweis:

Wir lassen das ebase-Konto für Sie ohne Zusatzkosten einrichten, auch wenn Ihr ebase - Depot einem anderen Vermittler zugeordnet ist.
Bitte reichen Sie dann die entsprechenden Antragsunterlagen über uns ein.
 
Broschüre zum ebase - Konto
Nachdem die Fondsplattform ebase eine Vollbank-Lizenz beantragt und bekommen hat, wird dort zur Abwicklung der Fondskäufe ein eigenes Kontokorrent - Konto zur Abwicklung von Fondskäufen angeboten.
Vorteile:
bulletNutzung als Abrechnungskonto generell kostenlos
bulletWird dieses Koto einem vorhandenen Depot zugeordnet, kann die Depotgebühr von dort ohne den üblichen Anteilsverkauf entnommen werden.
bulletIhre "Hausbank" bleibt außen vor, Sie von evtl. "Nachberatungen" verschont.
bulletIhre "Parkanlagen" werden verzinst.*
bulletSicherheit: Die ebase ist dem Einlagensicherungsfonds des Bundesverbandes deutscher Banken angeschlossen.

Die zur Eröffnung eines ebase - Kontos benötigten Formulare zum Download:

 

Abgeltungssteuer ab 01.01.2009 - Lösungsangebot der ebase

Bei ebase erfolgt eine Auftrennung zwischen Altbestand (Kauf bzw. Zugang bis 31.12.08) und Neukäufen (ab 01.01.2009) in Form von Unterdepots. Detailliertere Erklärungen finden Sie in den Anlagen.

Nachfolgend finden Sie die für das Abgeltungssteuer – Procedere benötigten Formulare: 

  1. ebase – Auftrag zur Bestandstrennung (Achtung – Terminsache; muss bis spätestens 15.12.08 bei ebase vorliegen !)
  2. Kirchensteuer – Formular
  3. Freistellungsauftrag (nur nötig, falls Neuauftrag oder falls Anpassung vorgenommen werden soll)

Ergänzend dazu erhalten Sie Informationen zur Abgeltungssteuer, einmal in kompakter Form von ebase, zusätzlich  wesentliche Aspekte  in besser lesbarer Aufbereitung durch einen unserer Partner, der FondsKonzept AG. Diese steuerlichen Infos wurden nach bestem Wissen, jedoch ohne Gewähr auf Richtigkeit und Vollständigkeit erstellt. Im Zweifelsfall sollten Sie den Rat eines fachkundigen Steuerberaters in Anspruch nehmen.
Procedere:
Bitte füllen Sie die o. g. Formulare aus und reichen Sie diese im Original (Unterschriften) direkt bei ebase ein.
Bei allgemeinen Fragen helfen wir Ihnen gerne. Wir sind jedoch nicht befugt, in steuerrechtlichen Fragen verbindliche Auskünfte zu erteilen.

Abgeltungssteuer - Info der ebase
Auftrag zur Bestandstrennung durch Einrichtung eines kostenfreien Unterdepots
Kirchensteuer - Formular
Freistellungsauftrag (ggf. für Änderungen neu erteilen)

Als Schnell - Übersicht finden Sie hier:  ebase auf einen Blick

Ergänzende Informationen finden Sie in der  Kundenbroschüre der ebase zum Download.

Einige Vorteile einer ebase - Depotlösung:

bulletOption 100  auf Ausgabeaufschläge für Fonds der meisten Gesellschaften anwendbar. Details hierzu auf Anfrage.
bulletOnline - Depotführung mit generellem Depotrabatt möglich
bulletMindestanlage für Sparpläne nur 50 Euro
bulletSparpläne sind bei den meisten  Fonds der angebotenen Gesellschaften möglich.
bulletEinmalanlagen sind ab 500 Euro  möglich.
bulletNur noch eine Depotgebühr *
* für bis zu 99 Fonds unterschiedlicher Gesellschaften im Depot.  Bei höherem Depotvolumen Erstattung der Depotgebühren durch uns möglich.
bulletErhebung der Depotgebühren durch ebase ohne Anteilsverkauf (i.V. mit Verrechnungskonto) möglich.
bulletKeine Ordergebühren bei Nutzung der Depotvariante "Select"
bulletNur noch ein Freistellungsauftrag für Fonds verschiedener Gesellschaften
bulletFonds der Gesellschaften  Union sowie der DEKA können kostenfrei in dieses Depot eingebucht werden.
bulletÜbersichtlich: nur noch ein Depotauszug  für Fonds verschiedener Gesellschaften.
bulletKostenfreie Wiederanlage von Ertragsausschüttungen 
bulletSehr günstige Konditionen bei Fondsumschichtungen
bulletLimit - Orders  für Fondstransaktionen sind möglich
 
bulletVL-Anlagen (Neuverträge) sind ins "normale" Fondsdepot integrierbar
bullet Tagesgeld und Festzinsangebote sind zusätzlich verfügbar..